Tag-Archiv | Tod

Mariana Leky: Was man von hier aus sehen kann

Ein Stück heile Welt im Westerwald

Ein sensibler Roman, der verschiedenste Charaktere unter einen Hut bringt.

Leky Was man von hier aus sehen kann

von Torsten Ehlers

Schon mal ein Okapi gesehen? Es sieht wunderschön aus und wirkt wie ein Hybrid, welcher die Äußerlichkeiten einer Giraffe und eines Zebras in sich zu vereinen scheint. Nun gut, Schönheit liegt wohl doch im Auge des Betrachters. Aber eigentlich verkörpert ein Okapi nichts, was sich in einem Tier zusammenfassen ließe. Es könnte eine Unwahrscheinlichkeit der Natur sein. Da sind sich die Protagonisten in Mariana Lekys Roman Was man von hier aus sehen kann einig. Diese Menschen leben im Westerwald und lassen nicht genug Welt in ihr Leben. Sie werfen sich diese Weltfremdheit auch vor. Zumindest tut dies einer der Protagonisten, in dem er es allen anderen vorhält. Bei so viel „weltfremdeln“ ist es doch nur logisch, dass sie ein Okapi für eine Unwahrscheinlichkeit der Natur halten müssen. Doch was hat dieses Wesen mit einem bevorstehenden Tod zu tun? Weiterlesen

Advertisements

Thees Uhlmann: Sophia, der Tod und ich

Hat der Tod Humor?

Wenn nicht, kann er ihn von Thees Uhlmann lernen

UhlmannSophiaTodIch

von Torsten Ehlers

Thees Uhlmann ist eigentlich bekannt als Musiker, der mit seiner Band Tomte oder auch als Solokünstler CDs veröffentlichte, die sich bei dem einen oder anderen Hörer großer Beliebtheit erfreuen. Was befähigt einen solchen Musiker eigentlich ein Buch zu schreiben, noch dazu einen Roman? Weiterlesen